Informationen zum nächsten Wurf


Artikel vom 03.12.2010

IRISH WOLFHOUNDS

Informationen zur Windhundrasse Irish Wolfhound

Vereinfacht gesagt unterscheiden die Begründer der Rasse im angelsächsischen Sprachraum drei Bezeichnungen für Hunderassen, die gleichzeitig ihren Verwendungszweck kennzeichnen.

Die Bezeichnung „Dog“ beschreibt einen Schutzhund, ein „Toy“ ist ein Schoß- oder Gesellschaftshund und der „Hound“ ist ein jagdlich zu gebrauchender Hund. Der Irish Wolfhound ist/war also ein Hund mit einem jagdlichen Verwendungszweck. Was diese Eignung angeht, ist er ein so genannter Sichthetzer. Er jagt das Wild- auch sehr wehrhaftes- auf Sicht und verwendet die Nase kaum oder nicht, also ganz im Gegensatz zu den übrigen Jagdhunden. Dieser Tatsache sollten sich die Besitzer schon bewusst sein.

Ein gut erzogener Hund sollte sich jedoch abrufen lassen. Dieser so genannte Hetztrieb ist allerdings durchaus differenziert zu beobachten. Es gibt Rassevertreter die zeigen diesen Trieb gar nicht oder er ist mehr oder weniger ausgeprägt. Das haben wir auch bei unseren Hunden beobachtet. Wir gehen immer mit mehreren Hunden spazieren und Hetzeinlagen waren und sind die großen Ausnahmen. Wer dieser genetischen Veranlagung entsprechen möchte kann seinen Hund in den vorhandenen Windhundrennvereinen in Bahn- oder besser Cursingrennen adäquate Auslastung bieten.

Der Irish Wolfhound ist darüber hinaus auch ein vielseitig einsetzbarer Hund. Mit ihm kann auch die Beteiligung am Hundesport (z. B. Agility, Begleithundeprüfung) durchaus eine lohnende Beschäftigung darstellen. Selbst als Schlittenhund und sogar als Hütehund von Schafen hat er seine Eignung erwiesen.

Das für uns sehr angenehme ist seine Eigenschaft, sein Verhalten an Raum und Situation auszurichten, sowie die Veranlagung nicht kontinuierlich die Rangfolge, insbesondere zwischen „Zwei“-und „Vierbeinern“ auszutesten.

Hinweis: Ernsthaften Rasse-Interessenten empfehlen wir die vollständige Lektüre und darüber hinaus die Literaturangaben unter dieser Rubrik

Welpen geboren (August 2017) (20.08.2017)

Wir haben Welpen Nettl`s Giants Irmchen und Dahmrak`s Hope the best.

Die Welpen wurden am 08.08.2017 geboren. Sollten Sie Interesse haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail.


Kontakt

Nettl`s Giants
Irish Wolfhoundzwinger
DWZRV-, VDH- und FCI geschützt

Zerpenschleuser Chaussee 5
16348 Wandlitz/OT Zerpenschleuse


Züchter im VDH:

VDH-Plakette 2017



nach oben